transparenter Abstand Logo transparenter Abstand
transparenter Abstand

Home

|

Ritterschaften

|

Persönlichkeiten

|

Herrenhäuser

|

Familienstammbaum

|

Familienwappen

|

Kontakt

transparenter Abstand
Linie
 

Willkommen zur Genealogie und Familienforschung von Stackelberg

 
 

 

Auf den folgenden Internet-Seiten finden Sie eine Einführung in die Familienforschung unserer Familie mit

  • einer Chronik des Herrenhaus-Besitzes und den Herrenhäusern der Familie (Rittergut, Gutshaus, Gutshof und Schloss),

  • bedeutenden Vorfahren der Familie im späten Mittelalter und der Neuzeit,

  • der Darstellung vom Familien-Stammbaum,

  • einer kurzen Einführung in Heraldik und Wappen der Ahnen und

  • der Geschichte baltischer Ritterschaften aus Deutschland im Baltikum (Estland, Kurland, Livland und Ösel).

 

 
 

Johann Christoph Gatterer: Handbuch der neuesten Heraldik von 1763

Bild: Handbuch der neuesten Genealogie und Heraldik, Nürnberg 1763, Johannes Christoph Gatterer

 
 

transparenter Abstand

transparenter Abstandtransparenter Abstand

Im 19. Jahrhundert begannen einige Familienmitglieder sich für den Stammbaum der Familie und der Ahnen zu interessieren.

Sie sammelten alte Urkunden, begaben sich auf Reisen in Europa und begannen als mit der familiengeschichtlichen Suche im Baltikum als Familienforscher. Leider wurden die Resultate dieser Forschung nie veröffentlicht.

Nur Magnus von Stackelberg hat die Ergebnisse seiner Ahnensuche teilweise als "Kalender öfver ätten Stackelberch" im Jahre 1889 in Helsingfors veröffentlicht.

transparenter Abstand

Begriff und Definition: Der Name „Genealogie“ setzt sich aus dem lateinischen Wort „genus“ (= Stamm, Familie, Herkunft) und aus dem griechischen Wort „logos“ (= Lehre oder Kunde) zusammen. Die Genealogie ist die Wissenschaft und Lehre der Geschlechter und Familien. Sie sucht nach deren Herkunft, Entwicklung und Verwandtschaft. Das Suchen der Ahnen beginnt dabei von einem Ursprungs-Stammvater in der Vergangenheit.

Die "Ahnenforschung" ist im Unterschied zur Genealogie die Suche und Rückverfolgung der direkten Vorfahren väterlicher- und mütterlicherseits von einem Menschen der Jetztzeit und kann schematisch in Form der Ahnentafel oder dem Stammbaum als Portrait dargestellt werden. Umgangssprachlich werden die Namen Genealogie und Ahnenforschung oft gleichbedeutend verwendet, obwohl ihre Definition unterschiedlich ist.

Unter dem Begriff "Familienforschung" versteht man i.d.R. die Erfassung noch weitreichenderer Verwandtschaftsformen, welche über die Definition der Ahnenforschung und Genealogie hinausgeht. Oft beinhaltet Familienforschung im Stammbaum auch den Versuch, eine Familie unter der Perspektive der Soziologie, Psychologie und Ökonomie mit wissenschaftlichen Methoden zu beschreiben.

transparenter Abstand

 

 
 

© 2013 Ahnenforschung und Familienforschung von Stackelberg im Internet - Genealogy - Adlige Ahnen im späten Mittelalter und der Neuzeit | SeitenListe

 

transparenter Abstand